Telepark verkauft

„Der Kaufvertrag ist fertig und liegt beim Land zur Begutachtung“. Diese Begründung war für die SPÖ- und FPÖ-Gemeinderäte ausreichend, um der Telepark-Bilanz 2012 zuzustimmen. „Die ÖVP hat dem Verkauf des Teleparks im Herbst zugestimmt, aber wenn es um eine Million Euro geht, dann möchten wir auch den unterzeichneten Kaufvertrag sehen“ wunderte sich Vzbgm. Ewald Bramauer über das blinde Vertrauen. Für die Gebäudesanierung wurde der Binder Lernwerk GmbH noch eine Förderung von EUR 150.000,- zugesprochen, um langfristig die Betriebskosten zu senken und damit den Standort für Firmen attraktiver zu machen. Warum diese Förderung jedoch an keinen Verwendungsnachweis gebunden ist, konnte man uns nicht plausibel erklären. Wir bleiben in dieser Angelegenheit jedTelepark Bärnbachenfalls am Ball.