Archiv: Gemeindestrukturreform

Interview

kanal3
Ewald Bramauer im Interview mit Silke Valeskini von Kanal3

(Kon)Fusion oder taktische Spielchen?

keine_loesung
Der Dringlichkeitsantrag von ÖVP, FPÖ und Grünen in der Junisitzung des Köflacher Gemeinderats, wonach ein Zusammenschluss der größtmöglichen Anzahl der 5 Kernraumgemeinden zu einer neuen Großgemeinde anzustreben sei, wurde bekanntermaßen einstimmig angenommen. Bürgermeister Zagler verfasste daraufhin ein Schreiben an seine 4 Amtskollegen mit dem Ersuchen, sich an entsprechenden Gesprächen zu

Gemeindefusion mit Piberegg

baernbach_piberegg
Die große Euphorie war nach der Vorstellung der neuen Steiermark-Landkarte bei den Gemeindevertretern aus Bärnbach und Piberegg nicht zu spüren. „Viele Piberegger BürgerInnnen befürchten, dass die Gemeinde Bärnbach unser weitläufiges Straßen- und Wegenetz langfristig nicht erhalten kann und es zu massiven Gebührenerhöhungen kommt” bringt GR Franz Tippler die größten Bedenken

High Noon – Veröffentlichung vom Leitbild der Gemeindestrukturreform Steiermark

gemeinden_bevoelkerung
Kurz vor Ende der "Vorschlagsphase" hat das Land Steiermark einen Leitfaden für die Gemeindestrukturreform an die Bürgermeister übermittelt und veröffentlicht. Darin werden Ausgangslage, Ziele und Kriterien nochmals ausführlich erläutert. Am 1. Februar beginnt nun die Verhandlungsphase. Bis 30. September werden alle Vorschläge der Gemeinden diskutiert...

Gemeindestrukturreform – Wollen wir miteinander gehn?

haende
Fusion oder Kooperation – Was ist die beste Lösung für Bärnbach? Um darauf eine Antwort zu finden, müssen wir erst einmal alle Möglichkeiten auf den Tisch legen und auch die Vorstellungen unserer Nachbarn kennen. Oberes Kainachtal & Piberegg Die Gemeinden Kainach, Kohlschwarz und Gallmannsegg kooperieren bereits seit vielen Jahren sehr