Zeit für
neue Politik
in Bärnbach!

Wir sind bereit, gemeinsam anzupacken und unsere lebenswerte Stadt fit für die Zukunft zu machen.

DANKE!

danke
Wir bedanken uns für die großartige Unterstützung! Ihr Team der ÖVP Bärnbach  

Staatsanwaltschaft ermittelt in Bärnbach

lupe_auftrag
Auch in Bärnbach geht die Staatsanwaltschaft dem Vorwurf der Untreue und des Amtsmissbrauchs nach. Es gilt die Unschuldsvermutung. KleineZeitung 19.3.2015

Infofolder

gm1
Unser druckfrischer Infofolder: >> Download als PDF    

Interview

kanal3
Ewald Bramauer im Interview mit Silke Valeskini von Kanal3

Gemeinde=SPÖ?

Mandatsverteilung in Bärnbach
Neun Gemeinderats-KandidatInnen der SPÖ bzw. deren PartnerInnen sind bei der Gemeinde beschäftigt. Das ist fast ein Viertel der gesamten Liste! Dieses Abhängigkeitsverhältnis ist sehr problematisch - welcher Gemeinderat wird schon die Entscheidungen vom Chef kritisch hinterfragen? Bgm. Osprian geht mit „gutem Beispiel“ voran und möchte auch künftig Stadtamtsdirektor und Bürgermeister

Nichts gewusst?

fragezeichen
Weder die ehemaligen Verantwortungsträger der SPÖ noch der aktuelle Bürgermeister bzw. Regierungskommissär wollen von den versteckten Schulden etwas gewusst haben. Bgm. Osprian ist seit über 20 Jahren bei der Gemeinde beschäftigt – einen Großteil davon in Führungspositionen. Zumindest in seiner Funktion als Stadtamtsdirektor hätten ihm diese Ungereimtheiten auffallen müssen.

Machtkonzentration

200
In einigen Bundesländern gibt es bereits Gesetze, dass ein Stadtamtsdirektor nicht gleichzeitig Bürgermeister sein darf. Nicht ohne Grund: So ist man ja auf höchster Ebene quasi sein eigener Chef. Derartige Doppelfunktionen haben bei der SPÖ Bärnbach bereits Tradition und haben schlussendlich auch zum aktuellen Finanzdebakel geführt. Für Bgm. Osprian ist

Ernüchtender Prüfbericht

Unlike
Schnelldurchlauf Im Eiltempo wurde bei der letzten Gemeinderatssitzung der Bericht zur Gebahrungsprüfung des Landes von Bgm. Bernd Osprian vorgetragen. Die zahlreichen Zuhörer staunten nicht schlecht, als die Auszüge über verschiedene Mängel, Verstöße und Nachlässigkeiten in der Gemeindestube vorgetragen wurden. In geschätzten zehn Minuten informierte der Bürgermeister den Gemeinderat dann über

Bärnbacher Finanzen außer Kontrolle

euro
Nach Telepark und Logistikzentrum gibt es jetzt die nächste Hiobsbotschaft aus Bärnbach. Auf Grund der Fusionierung mit Piberegg wird unsere Gemeinde seit Herbst 2013 einer Finanzprüfung des Landes unterzogen. Dabei entdeckten die Prüfer nicht deklarierte Schulden in Höhe von ca. 2,4 Millionen Euro! Wie konnte es passieren, dass solche Beträge

Baustelle Logistikzentrum Bärnbach

logistikcenter
Die Euphorie war groß, als im Jahr 2007 durch die Errichtung des Logistikzentrums in Bärnbach 70 neue Arbeitsplätze angekündigt wurden. Verhandelt wurde das Vorhaben damals von den beteiligten Unternehmen sowie der Stadtführung (siehe Infobox) und daraufhin einstimmig im Gemeinderat beschlossen. In den darauf folgenden Jahren war von den in Aussicht